Kunstrasen ist die Rettung bei Problemrasen. Golden Green aktuell.

Kunstrasen Projekte

Kunstrasen gegen Problemrasen im Garten.

Kunstrasen gegen Problemrasen, Teil 2.
Wenn alter Baumbestand den Rasen alt aussehen läßt.

Große, alte Bäume benötigen Wasser, sehr viel Wasser. Eine große Buch kann bis zu 500 l täglich aus dem Erdreich ziehen. Und sie werfen Schatten, viel Schatten. Der Wasserverbrauch erhöht die Betriebskosten, der Schatten ruiniert den Rasen. Denn Rasen und Schatten passen nicht zusammen. Was bleibt ist blanke Erde und viel Unkraut.

Mit Kunstrasen können Sie Ihr Problem ein für allemal lösen: ein satter Rasen, dem weder Schatten noch Regen oder Frost etwas ausmacht. Und den Sie weder mähen noch bewässern müssen. Und Sie, Ihre Kinder oder Enkel haben jetzt einen Platz für Spiel und Sport.

Unser Kunstrasen für den Garten sieht aus wie echter Rasen - nur ein bisschen besser. Er muss ganz wenig gepflegt werden und sieht im Winter so gut wie im Sommer aus. Eine sichtbare Aufwertung für jeden Garten.

(Kunstrasen: GoldenLawns AX+)

Wir empfehlen Ihnen genau den Kunstrasen, der für Ihren Verwendungszweck am besten geeignet ist. Also Ihren „persönlichen“ Kunstrasen.

Sagen Sie uns einfach, wofür Sie Kunstrasen einsetzen möchten und die ungefähr benötigte Menge. Wir werden Ihnen dann umgehend unsere Empfehlungen und die entsprechenden Produkt- und Preisinformationen schicken. Und Fragen beantworten wir natürlich auch. Klick




>

Copyright © 2017 Golden Green · Impressum · AGB